Produkte / GK Typ A


PDF Download
Produktdetails

 

GK Typ A

Die Flexible


Die Vorteile unserer Gipskartonkühl- und Heizdecke erschließen sich einem rasch. Wir liefern ihnen keine vorkonfektionierten Register an die Baumaßnahme und wir zwingen sie auch nicht in ein festes Montagekorsett.

Unsere Lösung „aus dem Regal“ ist an Flexibilität kaum mehr zu überbieten. Gerollformte Wärmeleitprofile aus Aluminium dienen gleichzeitig als Konstruktionsprofil, in das am Ende die Beplankung geschraubt wird.

Kurzfristige Änderungen im Deckenspiegel, wie z.B. die Versetzung einer Leuchte oder eines anderen Einbauteils, können leicht vorgenommen werden, ohne dass die gesamte Planung umgeschmissen werden muss und enorme Kosten produziert werden.

Die wasserführenden Leitungen bestehen aus diffusionsgeschlossenen Verbundrohren, die bauseits in die Profile eingebracht werden. Die definierte Übergabestelle zur bauseitigen TGA ist unser Regelkreisverteiler mit patentierten Steckfittingen.

Der Lösungsansatz mit einem Regelkreisverteiler, in dem werkseits je Balken ein Kugelhahn verbaut ist, ersetzt die sonst notwendige interne Verrohrung und stellt somit sicher, dass die Übergabestelle zur technischen Gebäudeausrüstung nicht in der Grauzone des Deckenhohlraums stattfindet, sondern klar und greifbar definiert ist.

Unsere hydraulischen Planungen weisen neben Wassermengen und Druckverlusten in den Zonen und Kreisen die Dimension des Verteilers und die maximalen Rohrlängen aus. Die Feinjustierung der Wassermengen erfolgt bei der Inbetriebnahme am fest verbauten Taco-Setter des Verteilers.